Herr Wunderle verzaubert das Hochsträß

Kindertheater mit Musik, Magie und Mitmachsach‘ gab es am Sonntag, 7.11.2021 in der Halle am Schinderwasen. 75 Zuschauer halfen begeistert dabei, Herrn Wunderle alias Gerald Ettwein für die Prüfung zum Meisterdetektiv vorzubereiten. Und da bei Herrn Wunderle ziemlich viel schief lief, hatten die Kinder ganz schön zu tun.

Von der Auswahl der richtigen Tarnung, über die geeignete Ausrüstung bis zum Obst servieren. Pardon: bis zum Observieren. Dabei flog einem Kind eine Banane aus dem Ohr und ein Vater musste von Handschellen befreit werden – da half allerdings nur noch Zaubern.

Schließlich wurde aus Herrn Wunderle ein Meisterdetektiv, ein echter Special Agent! Oder doch nur ein „Spätzles-Agent“? Egal. Für alle Zuschauer war klar: Herr Wunderle muss wieder kommen!

 

 

Ein Blick zurück:

Kindertheater 2019 auf dem Hochsträß: Kätzchen Schnute (Theater Sturmvogel), am Sonntag, 10.11.19

 

Erneut hat das Theater Sturmvogel Klein und Groß begeistert. Beim interaktiven Kindertheater mit Zauberei „Kätzchen Schnute“ waren die Kinder von Anfang an und bis zum Schluss aktiv dabei. Sie haben Kätzchen Schnute beigebracht Sport zu machen, es lautstark vor dem Zauberer gewarnt und selbst gezaubert. Ein gelungener Theater-Nachmittag!

 

Kindertheater 2018 auf dem Hochsträß: Mini Mutig und das Meer (Theater Sturmvogel), am Sonntag, 4.11.18

Ein großer Erfolg war die erste Kindertheater-Veranstaltung am 4.11.2018. Begeistert waren selbst die kleinsten Kinder dabei und verfolgten die Geschichte von Mini Mutig und das Meer. Ein Mitmachtheater von Theater Sturmvogel, bie dem die Kinder voll ins Geschehen miteinbezogen wurden. Mit tatkräftiger Hilfe der jungen Zuschauer besteht die kleine Piratin Mini alle Herausforderungen und erkennt zum Schluss:  „Man ist nicht immer mutig, aber das Wichtigste ist, dass man es probiert!“

 

Copyright Förderverein Blaubeurer Hochsträß e.V. 2019