Schwäbische Comedy 2020 am 14.11.2020 kommen Pfefferle und Zipperle

Mit dem neuen Programm "Woisch no?" kommen Pfefferle und Zipperle auf das Hochsträß.

Mit ihrem erstem gemeinsamen Programm „Woisch no“? führen Pfefferle und Zipperle das Publikum zurück in eine Zeit als die Erziehrinnen im Kindergarten noch „Dande“ hießen, man zum Umschalten am Fernseher noch aufstehen musste, die Kinder draußen „auf dr Gass“ noch „Indianerless“.und „Dokderless“ gespielt haben und Kommunikation noch „mitanander schwätza“ bedeutet hat.

Pfefferle und Zipperle, zwei Freunde an der Schwelle zum Alter stellen sich die Frage „Woisch no“? und blicken zurück auf verschiedene Stationen in ihrem Leben. Sie tun dies auf Ihre ganz eigene Weise, hintersinnig, augenzwinkernd, manchmal derb aber immer mit viel Humor.

Wir freuen uns auf einen sehr humorvollen Abend!

>>> Vorfreude holen: www.pfefferleundseinerst.de

 

Rückblick 2019: saubachkome.de

Am 9.11.2019 haben wir in der Halle am Schinderwasen die saubachkome.de zu unserer Schwäbischen Comedy begrüßt!

Eingebunden im Dorfleben und verwurzelt in ihrer Region richten die Komödianten vom Saubach den Blick auf Eigenarten ihrer Mitschwaben. Dabei kommen dann Sketche und Lieder heraus, die liebevoll und mit viel Sinn fürs Detail vom schwäbischen Leben handeln. Mit dieser Mischung kommt die Saubachkome.de in ganz Baden-Württemberg bestens an.

"Früher hane Hoar ghet wie a Königspudel, heit glänzt mei Kopf wie a Christbaumkugel."

Ein rundum gelungener Abend, danke an >>> www.saubachkome.de!

 

Rückblick 2017: Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle am 18.11.2017

 

2017 konnten wir Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle für unsere Schwäbische Comedy in der Halle am Schinderwasen gewinnen.

Die Tour 2017 stand unter dem Motto "Heut nemme und morga net glei".

Die schwäbische Kultband hat eine unglaubliche Stimmung in die Halle gebracht - ein toller Abend!

>>> Hier der Beitrag dazu im Blaumännle

 

Copyright Förderverein Blaubeurer Hochsträß e.V. 2019